Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Friendly Flusi. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

gianni

Polygonist

  • »gianni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 925

Wohnort: at the end of the rainbow

  • Nachricht senden

101

Sonntag, 21. August 2011, 19:48

Naja wir gehen nun bei LOWI mal davon aus, dass die FSX- und System settings der Auslöser sind, nachdem du die *.bgl- Geschichten in Ordnung gebracht hast. Dennoch frage ich mich: Warum gerade LOWI?
Weil vielleicht bei Innsbruck (wie auch bei Brisbane) eine Menge an Last auf die Grafikengine zukommt? Wenn der LOD-RADIUS hochgeschraubt wird, dann verstärkt sich das womöglich exponentionell. Aber das sind alles Vermutungen.
"gianni"

102

Sonntag, 21. August 2011, 19:55

Nico, mal mit standard LOD 4.5 testen?????
Günter

endlich Berliner! :lol:
i7 930@4.2Ghz WaKü, GTX 580 3GB, 12GbRAM1600, Win10 64 Prof


103

Sonntag, 21. August 2011, 20:01

Nico, mal mit standard LOD 4.5 testen?????



:lol:

Ja, schon klar. Diese Methode ist ja bereits bekannt, ich habe allerdings ein Problem auf die gewohnte Qualität zu verzichten, zumindest beim Probieren und testen suche ich die Fehlerquellen gerne abseits eines höheren LOD RADIUS. Ich vermute immernoch irgendwelche unbekannten Fehler in Szenerieaddons oder generell 3rd party tools. Mein weltweiter Standard (mit REX 4096, LOD RADIUS 6,5, PMDG oder A2A, etc.) hat sich als stabil und tauglich erwiesen. Bist auf YBBN und mit der PMDG NGX nun neuerdings auch LOWI. ;)

Wenns bei den beiden Airports unbedingt laufen muss, LOD RADIUS 4,5 und aus die Maus ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Nico081« (21. August 2011, 20:07)


gianni

Polygonist

  • »gianni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 925

Wohnort: at the end of the rainbow

  • Nachricht senden

104

Sonntag, 21. August 2011, 20:18

Wenns bei den beiden Airports unbedingt laufen muss, LOD RADIUS 4,5 und aus die Maus
Ein uns beiden bekannter IVAO-Controller sagt, dass es mit 5.5 auch noch geht, aber dann ist's vorüber ;)
"gianni"

105

Sonntag, 21. August 2011, 20:21

Zitat von »Nico081«
Wenns bei den beiden Airports unbedingt laufen muss, LOD RADIUS 4,5 und aus die Maus

Ein uns beiden bekannter IVAO-Controller sagt, dass es mit 5.5 auch noch geht, aber dann ist's vorüber ;)


Ja er hat mit LOWI komischerweise etwas mehr Probleme als ich es bisher hatte. Im Gegensatz zu Ihm machte mir LOWI nicht beständig Probleme. Das sind wieder so systemabhängige "specials" wo keiner weiss warum. Wie so oft.

gianni

Polygonist

  • »gianni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 925

Wohnort: at the end of the rainbow

  • Nachricht senden

106

Montag, 22. August 2011, 11:47

Liebe Kunden und "Approaching Innsbruck"-Nutzer,

Nachdem wir dank der Unterstützung einiger fleissiger User des friendly-flusi-Forum in den letzten Wochen intensiv an möglichen Quellen und Ursachen für selten auftretende FSX-Abstürze im Raum Innsbruck geforscht haben, ist es uns gelungen, einen möglichen Verursacher zu identifizieren und konkret Abhilfe zu schaffen. Nachdem wir hier auf ein Phänomen gestossen sind, für das es keine schlüssige und eindeutige Erklärung gibt, bewegen wir uns unverändert im Bereich der Spekulation.

Ich möchte eine abschließende Einschätzung abgeben, werde diesen Thread aber dann schließen, denn die wesentlichen Themen sind mehrfach analysiert, und der eigentliche Sinn des Aufrufs ist erreicht.


  1. Die absolute Mehrheit der Nutzer der Szenerie scheint keine Probleme mit Systemabstürzen in der Nähe des RTT NDB zu haben
  2. Es handelt sich um kein Spezifikum von "Approaching Innsbruck", vielmehr treten derartige Systemabstürze auch bei einer Reihe anderer Szenerien auf, die allerdings alle eines gemeinsam haben: sie sind von der Darstellungstiefe und -Breite her gesehen komplex
  3. Individuelle Systemeinstellungen, Tweaks der Konfigurationsdatei des FSX, die Verwendung hochkomplexen Fluggeräts in Kombination mit komplexen Szenerie-Addons scheinen die Grafik-Engine des FSX auf Dauer aber zu überfordern - es gibt aber derzeit noch keine bekannte "Schmerzgrenze", die für die Design-Arbeit erkennbar wäre und daher berücksichtigt werden könnte

Die Moral aus dieser G'schicht: Selbst mit sehr leistungsstarker Hardware kann es vorkommen, dass die Simulator-eigene Software mit der Menge an zu ladenden und berechnenden Daten nicht mehr zurande kommt. Der Trend zu "alle Regler rechts" und "Aufdrehen bis zum Anschlag" ist aus Anwendersicht absolut nachzuvollziehen, aber wir dürfen uns dann nicht wundern, wenn's scheppert. ;)

Für das Szenerie-Design nehme ich die Erkenntnis mit, dass es die absolut problemfreie Arbeit nicht gibt (aber das hätte ich mir denken können) ;)

Cu
"gianni"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »gianni« (22. August 2011, 12:14)


gianni

Polygonist

  • »gianni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 925

Wohnort: at the end of the rainbow

  • Nachricht senden

107

Donnerstag, 25. August 2011, 13:46

Fix nun erhältlich

Liebe Kunden und Nutzer!

Wie angekündigt, hat aerosoft nun den Fix in der Support-Datenbank veröffentlicht. Die Korrekturen sind nun auch in der aktuellen Downloadversion 1.2 berücksichtigt worden.

liebe Grüße aus Wien
"gianni"

108

Donnerstag, 25. August 2011, 13:55

@ gianni

Hat sich gegenüber den Beta- Dateien noch was geändert oder kann ich diese einfach beibehalten?

gianni

Polygonist

  • »gianni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 925

Wohnort: at the end of the rainbow

  • Nachricht senden

109

Donnerstag, 25. August 2011, 17:13

Keine Veränderung zu den beta-Dateien..

lg
"gianni"

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher